Lesezeichen

Alte Fotos sind wie Lesezeichen in unserer ganz eigenen Geschichte. Wir blättern dahin zurück und sind doch oft einigermaßen überrascht, wie die Handlung von dort weiter gegangen ist.

Wie oft war man an einem Punkt, den man für eine Sackgasse oder das Ende gehalten hat? Und wie oft gab es dann plötzlich einen plot twist? Etwas, das wir nie vorher gesehen hätten, das dann aber die Story überhaupt erst schlüssig macht?

Das macht mir immer wieder Hoffnung, wenn ich mich eingekeilt fühle. Dass ich nur eine Seite umblättern muss und sich mit ihr gleichsam das Blatt wendet.

Manchmal überlege ich selbst: was wäre die verrückteste Art, wie es von hier aus mit mir weitergehen könnte? Probier mal! Du wärst überrascht, wie viele Möglichkeiten es gibt…

Ein Gedanke zu “Lesezeichen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s