Rezension – Stattstadtmädchen: „Sollbrüche. Gedichte und Gedankensplitter“

Vielen Dank @nightingowl22 für diese wunderbare Rezension, die ich hiermit reposte ❤️

Titel: „Sollbrüche. Gedichte und Gedankensplitter“ Autorin: Stattstadtmädchen (Franziska Waldner) Illustratorin/Gestalterin: Martina Grimm Verlag: Meilensteine Jahr: 2020 Seitenzahl: 148 Seiten Triggerwarnung: keine Bewertung: 5 / 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Bewertung: 5 von 5. Zum Buch Hallo ihr Lieben, ich wünsche euch einen entspannten und gesunden vierten Advent! Weihnachten kommt mit großen Schritten und dieses Mal habe ich schon wieder ein Buch als Rezensionsexemplar, […]

Rezension – Stattstadtmädchen: „Sollbrüche. Gedichte und Gedankensplitter“

Ein Gedanke zu “Rezension – Stattstadtmädchen: „Sollbrüche. Gedichte und Gedankensplitter“

  1. Michael sagt:

    Ich habe das Buch sofort nach Lesen dieses Posts bestellt. Es ist sehr schön, sowohl inhaltlich, als auch von der Gestaltung. Unbedingte Empfehlung!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s